In love with Rømø

Die Nähe zu Dänemark ist toll. Nach nur 240km (von Hamburg aus) ist man bereits auf der kleinen Insel Rømø, auf der man so ziemlich gut abschalten und entspannen kann.

Um dem Großstadt-Dschungel und der damit einhergehenden Hektik entfliehen zu können, bedarf es nicht immer den Weg zum Flughafen.

Dieser 5-tägige Kurzurlaub war mein dritter Aufenthalt in Dänemark und jedes mal fühlt es sich erstaunlich stark nach Urlaub an. Obwohl es ja quasi über Hamburg liegt… also fast.

Landschaftlich liefert Dänemark stets ab. Klar, dass die Kamera nicht zu Hause blieb!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s